Startseite | Impressum | Disclaimer   

www.toeff.li

Maschinen Touren Über uns Fotografie
Alex Gila

Alex

Schon in meiner frühesten Kindheit habe ich unter einem akuten Wendehals gelitten. Dieses Phänomen tritt immer dann auf, wenn irgendwo ein Motorrad brummt. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass ich nun schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert irgend einen Töff bewege.

Ich arbeite in der Informatik-Abteilung einer wirklich grossen Versicherung und bin dort für das "Enduser Computing" zuständig. Wenn die Arbeit getan ist brüte ich dann über Landkarten oder sitze am PC und plane neue Touren.
Nur so gelingt es mir mein ewiges Reisefieber einigermassen in Schach zu halten.

So einfach mal drauf los fahren und irgendwo ankommen ist nicht mein Ding. Schliesslich möchte ich die beste Möglichkeit finden um von A nach B zu gelangen. Diese beste Variante ist meistens die komplizierteste von allen möglichen. Entlang der möglichst kurvenreichen Strecke sollte idealerweise die eine oder andere Sehenswürdigkeit liegen. Das kann ein Aussichtspunkt sein, ein mittelalterliches Städtchen oder ein historisch bedeutsamer Flecken. Idealerweise findet sich dort auch ein Restaurant mit einem Schnitzel oder Cordon-Bleu auf der Karte.

Seit einigen Jahren bin ich auch als Tourguide unterwegs. Denn es freut mich besonders, wenn ich Freunde über Traumstrassen lotsen darf, die sie eigentlich aus selber hätten finden können.

Hobbies

Fotografie
Die faszinierenden Eindrücke einer Motorrad-Tour kann man weder beschreiben, noch bildlich festhalten. Ich versuche es trotzdem immer wieder.
Bilder schiesse mit einer Fuji X-1-Pro und manchmal auch einer Olympus E-PL2.
Versuche mit Fahraufnahmen und einer GoPro Hero HD habe ich wieder aufgegeben. Das ist mir nie so recht gelungen und Videoschnitt ist irgendwie nicht mein Ding.

Navigation
Vor Jahren habe ich für meine Touren noch Roadbooks geschrieben um möglichst ohne unnötige Stopps unterwegs sein zu können. Vermutlich habe ich damals mehr Zeit für das Zusammenkleben von Papierstreifen aufgewendet als für die eigentliche Tour... Zum Glück gibt es nun schon seit einigen Jahren wasserdichte GPS-Geräte, die sich mit digitalen Karten und vorbereiteten Touren bespielen lassen.

Meine Routen plane ich seither mit der Software Mapsource von Garmin. Dieses Programm versucht mich zwar immer wieder zu ärgern - aber ich brauche es halt um die Routen auf mein Garmin Zumo 660 zu kopieren.

Sport
Nein - das ist nichts für mich.